Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kräuterwanderung mit optionaler Gipfelbesteigung

14. Mai. 2017 um 09:30 Uhr17:00 Uhr

Am 14. Mai ist Tag des Wanderns, ausgerufen vom Deutschen Wanderverband.

 

Der Pfälzerwald-Verein Maikammer-Alsterweiler lädt aus diesem Anlass gleich zu zwei geführten Wanderungen (4 bzw. 10 km). Thema des deckungsgleichen Wegstücks ist die heimische Kräuterwelt. Die „Langwanderer“ werden darüber hinaus mit einem Gipfelerlebnis belohnt.

 

Treffpunkt ist um 9:30 am Wasgaumarkt-Parkplatz in Maikammer (An der Südumgehung 1, K 32). Dort, wie immer, Begrüßung und Vorstellung des Tagesablaufs durch die PWV-Wanderwartin Barbara Späth.

Wir bilden PKW-Fahrgemeinschaften und fahren ca. 5 km zum Ausgangspunkt, einem Wanderparkplatz oberhalb von Sankt Martin. Es empfängt uns die erfahrene Naturpädagogin Viola Kirschke-Deck. Sie führt die heutige Kräuterwanderung entlang des Sandwiesenweihers und Auerochsengeheges. Wir werden unterwegs einige Kräuter entdecken und fachkundige Erläuterungen erhalten. Jeder möge bitte einen Becher und 0,5 l Wasser mitbringen (Überraschung!). Gemeinsame Mittagseinkehr im hübsch gelegenen „Haus an den Fichten“.

 

Anschließend teilt sich die Wandergruppe. Die Kurzwanderer laufen mit Viola zurück zum Wanderparkplatz. Die Langwanderer begeben sich zusammen mit Barbara und GPS tiefer und höher in den Pfälzerwald, wo sie den Hochberg besteigen. Via „Schornsteinfelsen“ und „Schorlestumpen“ wieder unten angelangt, kann abschließend ein Getränkestopp in der Sankt Martiner Grillhütte eingelegt werden.

 

Rückfragen beantwortet gern die Wanderwartin Barbara Späth, Tel. (06321) 958 75 16.

Gäste sind wie immer herzlich willkommen, jedoch erheben wir von Nicht-PWV-Mitgliedern einen Kostenbeitrag von EUR 5,-. Hunde dürfen diesmal leider nicht mit, denn wir queren das Auerochsengehege.

Text:

Barbara Späth