Rentenberatung

Sprechtag der Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz per Videoberatung

Seit März 2020 berät die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz im Hause der Verbandsgemeindeverwaltung Maikammer, Immengartenstraße 24, 67487 Maikammer in allen Fragen zu Rente, Reha und Altersvorsorge. Wie im persönlichen Gespräch lassen sich mit dem zugeschalteten DRV-Berater Fragen zu Rentenansprüchen und Rentenbeginn, Beitragszahlungen oder Rehabilitation individuell klären.

Bürger wie Berater haben die Möglichkeit, über die Kamera Dokumente zu zeigen. Dies alles erfolgt über eine sichere und verschlüsselte Verbindung.

Der Berater informiert über den Stand des Versicherungskontos und die aktuelle Rentenhöhe. Dazu sind  unbedingt der Personalausweis oder Reisepass sowie sämtliche Rentenversicherungsunterlagen erforderlich.

Anträge werden während der Video-Beratung nicht aufgenommen. Diese werden in Kürze aber von der Verbandsgemeindeverwaltung Maikammer direkt entgegengenommen und werden dann elektronisch an die DRV weitergeleitet.

Ein Termin für eine persönliche Video-Beratung kann unter Telefon (0 63 21) 58 99-22, Frau Lutz, oder per Mail: annette.lutz@vg-maikammer.de, bei der Verbandsgemeinde Maikammer vereinbart werden. Dabei sollten die Versicherungsnummer und der Grund der Beratung angegeben werden.

Auskunft und Beratung gibt es auch täglich bei einer der Auskunfts- und Beratungsstellen der Deutschen Rentenversicherung, zum Beispiel in Speyer, Eichendorffstraße 4-6. Termine sind dort ebenfalls vorzugsweise online auf www.drv-rlp.de/beratung zu buchen.

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Maikammer