Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Erster Nachhaltigkeitsstammtisch

15. Sep. 2022 um 18:00 Uhr

 

Erster Nachhaltigkeitsstammtisch am 15.9.2022

Die Verbandsgemeinde Maikammer mit ihren drei Ortsgemeinden ist eine von 8 Modellkommunen, die im 2-jährigen Projekt „Pfälzerwald: SDG-Modellregion für ein nachhaltiges Rheinland-Pfalz“ eine lokale Nachhaltigkeitsstrategie mit konkretem Aktionsplan ausgearbeitet hat.  ⨪

Orientiert an Bedarfen und Potentialen wurden 6 kommunale Handlungsfelder zusammen mit Bürger*Innen entwickelt, die zur Erreichung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 der Vereinten Nationen beitragen sollen. Um die Ziele zu erreichen, müssen alle mitmachen: Die Regierungen, aber auch die Zivilgesellschaft, die Privatwirtschaft und die Wissenschaft. Jede und jeder Einzelne und jede Kommune ist gefordert, den eigenen Beitrag zu leisten.

Die 6 Handlungsfelder in der Verbandsgemeinde Maikammer sind:

  • Lebensqualität und sozialer Wohnraum
  • Stärkung der Ökosysteme
  • Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel
  • Globale Verantwortung und nachhaltiger Konsum
  • Nachhaltiger Tourismus
  • Bewusstseinsbildung und Kommunikation.

Weitere Informationen unter:  https://vg-maikammer.de/buergerservice/nachhaltigkeit/

Im monatlich erscheinenden Newsletter der Verbandsgemeinde Maikammer (zu abonnieren unter https://vg-maikammer.de/newsletter) wird es zukünftig auch immer einen kleinen Nachhaltigkeitstipp geben.

Darüber hinaus möchten wir einmal im Quartal einen Nachhaltigkeitsstammtisch anbieten, zu dem über aktuelle Themen informiert und sich interessierte Bürger*innen austauschen können.

Der erste Nachhaltigkeitsstammtisch zum Thema

Energiewende in der Verbandsgemeinde Maikammer
Referent:
Philipp Steiner, Klimaschutzmanager bei der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße

wird am 15.9.2022 um 18 Uhr stattfinden. Treffpunkt ist im Rathaus der Verbandsgemeinde Maikammer.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung zu dieser Veranstaltung bis spätestens zum 12.09.2022 an Franziska Klüpfel (Telefon: 06321/58 99 33 oder franziska.kluepfel@vg-maikammer.de).