NOTFALLDIENSTBETRIEB IM RATHAUS

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Sinne von verantwortungsvollem Handeln Ihnen und meinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gegenüber, ist das Rathaus bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Wir möchten Sie dringend bitten, von nicht zwingend notwendigen Behördenbesuchen in der Verbandsgemeindeverwaltung Abstand zu nehmen.

Bitte versuchen Sie, Ihre Anfragen telefonisch, schriftlich oder per Email/Fax abzuklären. Wir kümmern uns auf diesem Weg zeitnah um Ihre Angelegenheiten.

Falls ein persönliches Vorsprechen wirklich nötig ist, bitten wir Sie, im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Dokumente etc. am zentralen Empfang abzugeben.

Bitte nicht dringende Angelegenheiten bis auf weiteres verschieben. Dies dient auch dem Schutz Ihrer eigenen Gesundheit.

Mit diesen präventiven Maßnahmen soll der ordentliche Betrieb der Verbandsgemeindeverwaltung auch weiterhin dauerhaft gewährleistet werden.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme , halten sie aber aufgrund der aktuellen Situation für unabdingbar.

Wir sollten umsichtig, maßvoll und verantwortungsbewusst unser tägliches Handeln überdenken, um nicht unsere Mitmenschen unnötig zu gefährden und unser Gesundheitssystem, das vor einer großen Herausforderung steht, noch zusätzlich zu strapazieren.

 

Weitere Informationen zum Corona-Virus finden Sie unter der Rubrik Informationen zum Corona-Virus.

 

Ihre Verbandsgemeindeverwaltung Maikammer

Gabriele Flach Unterschrift

Gabriele Flach, Bürgermeisterin