buergerservice_bauen-in-der-vg_107615664,© Alexander & Theresia Schulz / Fotolia

Flächennutzungsplan der Verbandsgemeinde Maikammer

Verbandsgemeinderat Maikammer beschließt 1. Änderung des Flächennutzungsplans 2020

// 16.10.2017: Die öffentliche Einsichtnahme ist abgelaufen //

Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Absatz 1 Baugesetzbuch (BauGB) wegen Änderung der Teilbereiche „Im Letten“, „Im Eulbusch“ und „Bahnhofstraße 20“ in Maikammer

Der Verbandsgemeinderat Maikammer hat in seiner Sitzung vom 14.06.2017 auf Antrag der Ortsgemeinde Maikammer die 1. Änderung des Flächennutzungsplans 2020 für die Teilbereiche „Im Letten“, „Im Eulbusch“ und „Bahnhofstraße 20“ in Maikammer beschlossen. Die Änderungen werden notwendig, da mit der Aufstellung des Bebauungsplans „Im Eulbusch III“ ein Flächentausch mit den im Flächennutzungsplan dargestellten geplanten Wohnbauflächen „Im Letten“ einhergehen muss. Außerdem wird eine kleine Änderung zur Klarstellung der Bebaubarkeit eines Grundstücks im südlichen Bereich der Bahnhofstraße 20 vorgenommen. Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit liegen die geplanten Änderungen der o.g. Teilbereiche in der Zeit vom 02.10.2017 bis einschließlich 13.10.2017 bei der Verbandsgemeindeverwaltung, Immengartenstraße 24, Zimmer UG02, 67487 Maikammer, während den allgemeinen Öffnungszeiten zu jedermanns Einsichtnahme aus. Hierbei wird Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben. Anregungen zum Planänderungsentwurf können während der vorgenannten Auslegungsfrist bei der Verbandsgemeindeverwaltung Maikammer schriftlich eingereicht oder mündlich zur Niederschrift gegeben werden. Die Vergrößerung der geplanten Wohnbauflächen „Im Eulbusch“, die Herausnahme der geplanten Wohnbauflächen „Im Letten“ sowie die Klarstellungskorrektur „Bahnhofstraße 20“ sind in den folgenden Abbildungen dargestellt.